Ragnar Migenda wird grüner Beigeordneter für Bergisch Gladbach

Ragnar Migenda wird Dezernent für Stadtentwicklung, Mobilität, Klimaschutz, Jugend, Soziales, Schule, Sport und Kultur.

Premiere!!! Bergisch Gladbach hat seinen ersten von uns Grünen vorgeschlagenen Beigeordneten!
Ragnar Migenda wurde in der Sitzung des Hauptausschusses am 12. Januar mit großer Mehrheit nicht nur mit den Stimmen der Ampel gewählt, sondern auch mit Unterstützung der CDU, sowie der Freien Wähler und der Bürgerpartei (auf die Stimme der AfD haben wir gerne verzichtet). Wir sind hochzufrieden, dass wir augenscheinlich einen Kandidaten präsentieren konnten, der nicht nur uns überzeugt hat, sondern auch die Opposition, allen voran die CDU. Vielen Dank an die Ratskolleg*innen dafür!

Einen herzlichen Glückwunsch auch an Thore Eggert zu seiner Wahl als Kämmerer. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Ragnar Migenda wird nun in Bergisch Gladbach als oberste Priorität den Radverkehr voranbringen, Klimaschutz und nachhaltiges Denken im kommunalen Handeln implementieren und sich für Kultur und soziale Belange einsetzen. Wir sind uns sicher, mit ihm eine Persönlichkeit gewählt zu haben, der antritt um im Teamplay gemeinsam mit allen zukünftigen Kolleginnen und Kollegen in der Verwaltung an der Verwirklichung grüner Ideen zu arbeiten.

Neuste Artikel

Endlich im Rathaus angekommen

Ähnliche Artikel