Wir haben eine neue Sprecherin!

Bei der zweiten volldigitalen grünen Mitgliederversammlung konnte die Doppelspitze wieder vervollständigt werden: Johanna Satler wurde mit großer Mehrheit zur Sprecherin des grünen Ortsvorstands in Bergisch Gladbach gewählt. Die Ergebnisse der rechtlich erforderlichen nachgelagerten Briefwahl, liegen nun auch vor und der Vorstand freut sich, dass die seit Oktober 2020 vakante Position nachbesetzt ist.

Die Frauenquote bei den Sprecher*innen und im geschäftsführenden Vorstand ist damit wieder voll erfüllt: Johanna Satler ergänzt das Team um Sprecher Sascha Gajewski, Kassierer Jürgen Tischmacher und Geschäftsführerin Elisabeth Watzlawek. Weiter gehören zum Vorstand die Beisitzer*innen Annemie Scheerer, David Kirch und Susanne Paduch.

Johanna Satler ist recht frisch bei den Grünen und schon sehr aktiv dabei. „Mein erstes Jahr als Grüne war dank Corona, Kommunalwahlkampf und dem Start in die Ratsarbeit direkt sehr aufregend. Ich hoffe, dass es jetzt etwas ruhiger wird aber spannend bleibt. Für die Partei freue ich mich auf viele neue interessierte Menschen, die hoffentlich ähnlich schnell mitmachen wie ich. Ich möchte der Partei dann helfen, den frischen Wind gut mit den grünen Grundsätzen zu verbinden.“

“Die Ideen der GRÜNEN sind heute in der Mitte der Gesellschaft angekommen, weil alle wissen, dass wie eine ökologisch-soziale Wende zur Bewältigung der Gegenwartsfragen benötigen. Mit der zusätzlichen Kraft von Johanna werden wir die Diskussion dazu, jenseits der Tagespolitik, in Bergisch Gladbach vorantreiben“, freut sich Sascha Gajewski.

Die neue Spitze des Ortsverbands möchte die Partei in Bergisch Gladbach weiterentwickeln und immer mehr Menschen für grüne Politik begeistern, gerade auch im bevorstehenden Bundestagswahlkampf.

Neuste Artikel

Zanders

Stellungnahme der Fraktion zum Aus von Zanders

Stadtzukunft gestalten, statt Geisterdebatten führen

Ähnliche Artikel