09.04.2018

Bienen – Wir schwärmen für Euch: Mitmach-Aktion am 14. April 2018

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN laden

am: 14. April 2018 (Samstag)
ab: 10:00 Uhr
auf dem: Trotzenburgplatz in der Bergisch Gladbacher Fußgängerzone

insbesondere Kinder dazu ein, ein kleines Bienenhotel für den Garten oder Balkon zu bauen.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN freuen sich, Sie am 14. April an unserem Mitmach-Aktionsstand begrüßen zu dürfen.

Mehr»

22.03.2018

Altlasten auf dem Zanders-Gelände: GRÜNE wünschen mehr Transparenz und bessere Kommunikation

Pressemitteilung der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Bergisch Gladbach

Die GRÜNEN wünschen sich mehr Transparenz und bessere Kommunikation. Die Kommunikation zwischen Bürgermeister Urbach und der Politik hat beim Thema Kauf der Zanders-Areale ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr funktioniert. Der Bürgermeister hat selbstherrlich eine weitreichende Entscheidung getroffen, die nicht mit den Fraktionen und dem Rat abgestimmt wurde.

Mehr»

09.03.2018

Einladung zum Stammtisch der Bergisch Gladbacher GRÜNEN am 15. März 2018

Hiermit möchten wir Dich/Sie herzlich einladen zu unserem Stammtisch-Treffen

am: 15. März 2018 (Donnerstag)
um: 19:30 Uhr
in der: Weinbar „Petit Bisou“ (Dr.-Robert-Koch-Straße 1, 51465 Bergisch Gladbach).

Es gibt keine Tagesordnung und keine Themenvorgabe. Du kannst/Sie können ein Thema mitbringen oder einfach nur so kommen. Wir freuen uns, Dich/Sie kennenzulernen, interessieren uns für Deine/Ihre Themen und sind offen für konstruktive Diskussionen.

Mehr»

28.02.2018

Stellungnahme der GRÜNEN zum Urteil vom 27. Februar 2018 und der Informationsveranstaltung "Raus aus dem Stau"

GRÜNE begrüßen das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts: Saubere Luft geht vor.

Das Bundesverwaltungsgericht hat mit seinem Urteil rechtliche Unklarheiten in Bezug auf Fahrverbote beseitigt. Die Bergisch Gladbacher GRÜNEN fordern deshalb die Bundesregierung auf, den Weg für die Blaue Plakette nun endlich freizumachen. Ohne eine Blaue Plakette droht auch im Kölner Raum ein Chaos, das weder den Kommunen noch den Autofahrerinnen und Autofahrern dient. Wer wird am Ende noch wissen, in welche Städte er einfahren darf und in welche nicht? Zudem müssen die Automobilhersteller endlich verpflichtet werden, die manipulierten Dieselfahrzeuge wirksam nachzurüsten.

Mehr»

07.02.2018

Radfahren in der Fußgängerzone: GRÜNE an der Seite der Gladbacher Geschäftsleute

Die GRÜNEN setzen sich für die uneingeschränkte Öffnung der Fußgängerzone für Radfahrer*innen ein.

Im Rahmen der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Infrastruktur und Verkehr am 6. Februar 2018 wurde die Öffnung vom Markt bis zur RheinBerg-Galerie mit der Mehrheit von CDU und SPD jedoch auf die Morgen- und Abendstunden beschränkt – von 10 bis 17 Uhr bleibt das Radfahren vorerst verboten. Die GRÜNEN, die auch das Anliegen der Geschäftsleute aufgriffen, konnten sich mit der Forderung einer uneingeschränkten Öffnung nicht durchsetzen.

Mehr»

07.02.2018

Stadt pflanzt Bäume nach: alte Forderung der GRÜNEN endlich erfüllt

Auf Antrag der GRÜNEN wurde die Stadt bereits am 21. Oktober 2015 erfolgreich verpflichtet, die im Rahmen des Projekts „Strunde hoch vier“ gefällten Bäume durch Neupflanzungen zu ersetzen. Insgesamt wurden 59 Bäume gefällt. Nachdem nun die ersten zehn Bäume gepflanzt wurden und zehn weitere Bäume im Frühjahr gepflanzt werden, fehlen noch 39 Bäume. Die Standorte werden nach Abschluss der Neugestaltung des Kreisverkehrs an der Schnabelsmühle festgelegt.

Mehr»

01.02.2018

Einladung zum Stammtisch der Bergisch Gladbacher GRÜNEN am 15. Februar 2018

Hiermit möchten wir Dich/Sie herzlich einladen zu unserem nächsten Stammtisch-Treffen

am: 15. Februar 2018 (Donnerstag)
um: 19:30 Uhr
im: Wirtshaus am Bock (Konrad-Adenauer-Platz 2, 51465 Bergisch Gladbach).

Es gibt keine Tagesordnung und keine Themenvorgabe. Du kannst/Sie können ein Thema mitbringen oder einfach nur so kommen. Wir freuen uns, Dich/Sie kennenzulernen, interessieren uns für Deine/Ihre Themen und sind offen für konstruktive Diskussionen.

Mehr»

14.01.2018

„Wir hören zu“ – Informationsveranstaltung zum Flächennutzungsplan am 11. Januar 2018

„Wir hören zu“ – Informationsveranstaltung der Ratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Offenlage des Entwurfs zum Flächennutzungsplan am 11. Januar 2018 mit rund 170 Besuchern.

„An wen können wir uns denn wenden mit einem Hilferuf, wenn die Stadt bei der Aufstellung des neuen Flächennutzungsplans scheinbar alle Vorgaben aus übergeordneten Vorgaben zur Bauleitplanung, zum Umwelt- und Flächenschutz ignoriert und unsere Argumente nicht wahrnimmt?“ In dieser Frage, gestellt von Teilnehmern der Veranstaltung in der Nelson-Mandela-Schule, drückt sich der ganze Zorn der Bevölkerung im Angesicht der Planungswut der Stadtverwaltung aus.

Mehr»

URL:http://www.gruene-bergischgladbach.de/home/browse/6/