07.02.2018

Stadt pflanzt Bäume nach: alte Forderung der GRÜNEN endlich erfüllt

Auf Antrag der GRÜNEN wurde die Stadt bereits am 21. Oktober 2015 erfolgreich verpflichtet, die im Rahmen des Projekts „Strunde hoch vier“ gefällten Bäume durch Neupflanzungen zu ersetzen. Insgesamt wurden 59 Bäume gefällt. Nachdem nun die ersten zehn Bäume gepflanzt wurden und zehn weitere Bäume im Frühjahr gepflanzt werden, fehlen noch 39 Bäume. Die Standorte werden nach Abschluss der Neugestaltung des Kreisverkehrs an der Schnabelsmühle festgelegt.

Die von der Stadt vorgeschlagenen Standorte prüft der Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Infrastruktur und Verkehr in einer der nächsten Sitzungen.

Den Antrag der GRÜNEN vom 28. September 2015 findest Du/finden Sie hier.

URL:http://www.gruene-bergischgladbach.de/home/home-detail/article/stadt_pflanzt_baeume_nach_alte_forderung_der_gruenen_endlich_erfuellt/