Wie können wir Menschen vor Ort vor den Folgen der Klimakrise schützen? Ein Gespräch mit Britta Haßelmann und Maik Außendorf

Dienstag
24.08.2021
12:30 Uhr
Wendehammer Unterhebborn
organisiert von info@gruene-bergischgladbach.de

Im Rahmen ihrer Sommertour zur Bundestagswahl 2021 besucht die erste parlamentarische Geschäftsführerin der grünen Bundestagsfraktion und Spitzenkandidatin der nordrhein-westfälischen Grünen, Britta Haßelmann, auch Bergisch Gladbach. Sie wird am Dienstag, den 24.08. von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr gemeinsam mit unserem Direktkandidaten Maik Außendorf Unterhebborn besuchen, um mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern über das Thema Katastrophenvorsorge und Klimaschutz zu sprechen.

Dazu erklärt Britta Haßelmann: „Die vergangenen Wochen haben uns schmerzhaft vor Augen geführt, dass die Klimakrise zwar ein globales Problem ist, ihre Auswirkungen aber lokal, direkt vor unserer Haustür, stattfinden. Die kommenden vier Jahre werden im Kampf gegen die Klimakrise entscheidende sein, denn die zentralen Weichen müssen jetzt gestellt werden. Das bedeutet: Mehr Prävention zum Schutz von Menschen und Infrastruktur, konkrete Maßnahmen, um den schädlichen CO2-Ausstoß deutlich zu verringern und mehr Tempo beim Ausbau der Erneuerbaren. Gelingen kann dies aber nur, wenn wir die Bürgerinnen und Bürger einbinden und die Herausforderungen sozial gerecht verteilen. Für die nächste Bundesregierung muss das absolute Priorität haben. 

Ich möchte vor Ort in Bergisch Gladbach mit den Menschen ins Gespräch kommen und für unsere Ideen und Konzepte werben. Wir wollen mit Mut, Zuversicht und Solidarität für Veränderung und eine bessere Politik streiten. Wir sind bereit.“

Maik Außendorf, grüner Direktkandidat für den Rheinisch-Bergischen Kreis, ergänzt: „Wir müssen  jetzt auch das Thema Flächenversiegelung wieder auf die Tagesordnung setzen: der Erhalt von  Grünflächen, nicht nur, aber ganz besonders in der Nähe von Gewässern muss hoch  priorisiert werden“.

Wir treffen uns am Dienstag, den 24.8. um 12:30 Uhr am Wendehammer in Unterhebborn und freuen uns darauf, mit dir ins Gespräch zu kommen!

Wenn du dich hier anmeldest, erleichterst du uns die Planung, du kannst aber auch gerne spontan vorbeikommen.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.